De | En

Prof. Dr. med. Rudolf A. Rupec

1983 bis 1985 Chemiestudium in Marburg/Lahn
1985 bis 1992 Medizinstudium in Hamburg und München
19. Mai 1995 Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität über das Thema «In vitro Migration von Langerhans Zellen»
1992 bis 1994 Arzt im Praktikum an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
1994 bis 1996 Forschungsaufenthalt am Institut für Biochemie und Molekularbiologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Seit August 1996 Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
19. Mai 1999 Facharzt
08. Mai 2002 Habilitation im Fach Dermatologie und Venerologie
30. Okt. 2008 Ernennung zum Professor

Aktuelle Lehrtätigkeit

  • Blockpraktikum Dermatologie
  • Molekulare Diagnostik in der Dermatologie
  • Genregulation und Gentherapie
  • Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten für Doktoranden

Preise

1999    Posterpreis bei der Erich Hoffmann Gedächtnisveranstaltung (Bonn)
            (Seniorautor)
2007    Astellas Forschungspreis (Hauptpreis)
2008    Wissenschaftspreis der Deutsch Ungarischen Dermatologischen Gesellschaft

Tätigkeit in Fachgesellschaften und Gutachtertätigkeit

  • Experimental Dermatology
  • Oncogene
  • American Journal of Clinical Dermatology
  • Monatsschrift Kinderheilkunde
  • Microbes and Infection
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften
  • European Society of Dermatological Research (Gutachtertätigkeit für Abstracts seit 2004)
  • International Investigative Dermatology 2008 Kyoto (Gutachtertätigkeit für Abstracts)
  • Posterkommission ADF (München 2001, Dresden 2004)

Spezialist

& Erfahrung

2017 © buetiger.ch